Posts mit dem Label stromrechner werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label stromrechner werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

­čôúDeutsche zahlen f├╝r Strom den h├Âchsten Preis der Welt!

 

HIER KLICKEN zum STROMKOSTEN sparen!

Wer h├Ątte das gedacht?

Deutsche zahlen f├╝r Strom den h├Âchsten Preis der Welt. Bei vielen Verbrauchern entgleisen die Stromrechnungen regelrecht. Der Grund hierf├╝r sind die Steuern und die hohen ├ľko-Abgaben.

Weltrekordpreise mussten im Januar in Deutschland bezahlt werden f├╝r Strom. Deshalb fordert auch die Industrie Entlastungen vom Staat.

Wir in Deutschland sind Weltmeister beim Strompreis. Mehr Geld f├╝r Elektrizit├Ąt zahlt kein anderes Land. Deutsche Haushalte haben nach den Daten des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft im Januar 2022 im Schnitt 36,19 Cent f├╝r eine Kilowattstunde bezahlt. Noch nie musste man als B├╝rger so viel f├╝r Strom bezahlen. Bei uns in Deutschland steigen die Preise viel schneller als im Rest der Welt.

Im Vergleich zu den L├Ąndern in der Welt zahlt man in Deutschland im Schnitt 3x so viel f├╝r Strom. Hohe Steuern und ├ľko-Abgaben sind in Deutschland in erster Linie f├╝r die hohen Preise verantwortlich.

Und das sind die Preise bei unseren Nachbarl├Ąndern:

Italien - 25 Cent pro Kilowattstunde

├ľsterreich und Luxeburg - etwa 23 Cent

Frankreich - 21 Cent

Niederlande und Polen -Nur 19 Cent.

In Amerika mit 16 Cent pro Kilowattstunde und in Brasilien mit 14 Cent zahlt man nicht einmal halb so viel wie in Deutschland. Noch g├╝nstiger ist Strom in Kanada mit 12 Cent. Noch g├╝nstiger wird es in S├╝ddkorea mit 11 Cent, in Indien 8 Cent und in China 9 Cent pro Kilowattstunde.

Ihr wollt jetzt bei den Stromkosten in Deutschland das Maximum rausholen? Klickt auf folgenden Banner zum sparen!

Weitere 97.000 Haushalte werden bald mit ­čöąWindstrom von Lichtblick versorgt!

 

HIER KLICKEN und g├╝nstigsten Stromanbieter finden!

Aus 12 weiteren Windparks bezieht Lichtblick in diesem Jahr ├ľkostrom. Mit dem Gr├╝nstromh├Ąndler Quadra Energy GmbH wurde im Januar ein Direktliefervertrag geschlossen, wie man aus der Presse erfahren kann.

Eine Leistung von 117 Megawatt soll der Vertrag beinhalten. ├ťber die Laufzeit von 11 Monaten ( Februar bis Dezember 2022) betr├Ągt die erwartete Produktion 224 Gigawattstunden. Etwa 97.000 Privathaushalte k├Ânnten mit dieser Menge ein Jahr mit Strom versorgt werden.

Bezieht Ihr ├ľkostrom? Oder sucht Ihr nach einem neuen, g├╝nstigeren Stromanbieter.

Dann klickt auf den folgenden Banner und macht den Strompreisvergleich online.

Fast eine Stunde Stromausfall in N├╝rnberg! ­čś▓

G├╝nstigsten Stromanbieter finden? KLICKE HIER!

Am vergangenen Donnerstag ist es im Westen von N├╝rnberg pl├Âtzlich dunkel geworden. Im Netz eines Anbieters gab es massive St├Ârungen. Deshalb gab es Ausf├Ąlle im Stromnetz. Auch Ampeln funktionierten in einigen Gebieten nicht.

Es gab am Donnerstagabend in einigen Teilen in N├╝rnberg keinen Strom. Auf Twitter gab der Anbieter N-Ergie am Donnerstag-Nachmittag bekannt, dass es in drei Gebieten im Stadtteil S├╝ndersb├╝hl zu Stromausf├Ąllen kommt.

Die Gebiete mit den Postleitzahlen 90431, 90439 und 90441 waren vom Stromausfall betroffen. Entlang des Frankenschnellweges fielen auch mehrere Ampeln aus, wie die Polizei bekannt gab. Die Techniker waren cirka eine Dreiviertelstunde am Arbeiten, um die St├Ârung zu beseitigen.



STROMPRODUKTION mit ⚡AUTOBAHNEN?


In der Schweiz gibt es vielleicht schon bald mit Solarzellen ├╝berdachte Autobahnen. Das Bundesamt f├╝r Stra├čen soll laut "Neuer Z├╝richer Zeitung" und "Heise Online" pr├╝fen, welche Autobahnabschnitte geeignet sind f├╝r eine ├ťberdachung mit Solarpanels. Die Energieministerin der Schweiz (Simonetta Sommaruga, 61 Jahre) hat in dieser Hinsicht Initiative ergriffen.


Mehr als 1.500 Kilometer umfasst das Streckennetz in der Schweiz. 1.300 Kilometer der Gesamtstrecke f├╝hrt durch keinen Tunnel. Hierf├╝r soll eine Pr├╝fung anstehen.

In K├╝rze wird ein Pilotprojekt in der Schweiz gestartet. Im Kanton Wallis soll hierf├╝r ein 1,6 Kilometer langer Autobahnabschnitt mit 40.000 Solarpanels ├╝berdacht werden. Wenn noch Windturbinen verbaut werden sollten. Dann k├Ânnten ca. 50 Gigawattstunden Strom pro Jahr produziert werden. Das w├Ąre genug Strom, um 12.500 Haushalte zu versorgen.

K├Ânntet Ihr Euch in Deutschland ├╝berdachte Autobahnen mit Solarpanels vorstellen?