Hunderttausende Amerikaner leiden unter Stromausfall! ­čś░

Jetzt g├╝nstiger Strom bekommen? Klicke hier! 

Ein heftiger Wintersturm hat daf├╝r gesorgt, dass es massive Stromausf├Ąlle in vielen Teilen der USA gibt. Bis zu 30 Zentimeter Schnee ist gefallen. Durch die Schneemengen und den Wintersturm sorgen bech├Ądigte Stromleitungen f├╝r weitl├Ąufige Ausf├Ąlle in der Stromversorgung.

Rund 350.000 Haushalte und Firmen sind betroffen. Die Webseite Poweroutage.us meldete in der Nacht zum Freitag unter Berufung auf die Energieversorger, dass vor allem Tennessee, Ohio, West Virginia, Pennsylvania, Texas und Kentucky betroffen waren.

Besch├Ądigungen gab es vielerorts durch gefrierenden Regen und durch umgeknickte B├Ąume, wie verschiedene Medien berichteten.

F├╝r mehr als 90 Millionen Einwohner gab es eine Unwetterwarnung des nationalen Wetterdienstes wegen starken Schneefalls, Eisgl├Ątte, Sturm oder wegen heftiger Regenf├Ąlle.

Ein Gebiet mit einer L├Ąnge von etwa 1.600 Kilometern war betroffen. Das betroffene Gebiet erstreckt sich von Texas (s├╝dlich des Landes) bis nach Maine an der Ostk├╝ste.

Auch Fl├╝ge fielen aus

Das Portal Flight Aware.com berichtet, dass am Donnerstag und Freitag fast 10.000 Fl├╝ge ausgefallen sind. Zeitweise musste der Flugverkehr am Flughafen Dallas/Forth Worth in Texas vollst├Ąndig eingestellt werden.

Gouverneur Greg Abbot sagte, dass es sich um einen der schwersten Eisst├╝rme handelt, den Texas in mehreren Jahrzehnten erleiden musste.

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen