Mittwoch, 4. September 2013

✖64-jährige US-ATHLETIN schwimmt von KUBA nach FLORIDA - 177 Kilometer!

Die 64-jährige US-Athletin Diana Nyad hat nach mehrmaligen Anläufen schwimmend die Wasserstrecke von Kuba nach Florida geschafft. Auf der 177 Kilometer Strecke ist die US Amerikanerin ohne Hai Käfig geschwommen. Erschöpft, dehydriert, mit Sonnenbrand und mit geschwollenen Lippen, aber überglücklich erreichte die 64 jährige Diana Nyad am Montagnachmittag den Strand in Key West ( Florida ). Am Samstagfrüh war sie in Havanna ( Kuba ) gestartet. Auf der gesamten Strecke unterbrach die Schwimmerin immer nur für kurze Ess- und Trinkpausen, verließ dabei aber nie das Wasser. Geplante Pausen ließ Diana Nyad nachts sogar ausfallen. Weil das Wasser nachts sehr auskühlte, schwamm sie hier durch. Zuletzt musste Nyad im August 2012 nach 96 Kilometern bei einem ihrer vielen Rekordversuche aufgeben, weil giftige Quallen die Schwimmerin im Gesicht verletzt hatten. Die vorherigen Versuche hatte sie wegen Erschöpfung abgebrochen. Diesmal hat es also geklappt. Zu den ersten Gratulanten gehörte US Präsident Barack Obama. Er twitterte zum Erfolg der Schwimmerin: " Gib niemals Deine Träume auf  "!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen