Dienstag, 21. April 2020

Von Gewinnspielen leben

Gewinnspiel Chancen
Von Gewinnspielen leben?

(Gesponserter Artikel )
Eine Frage, die sich viele Menschen regelmäßig stellen: Kann ich von Gewinnspielen leben? Damit sind nicht Lotto, Börseneinsätze oder ähnliches gemeint. Wir meinen die ganz normalen, klassischen Gewinnspiele. Bei Radiosendern anrufen, die richtige Lösung sagen und abkassieren oder beim Kreuzworträtsel teilnehmen und ein paar Hundert gewinnen. Das hört sich einfach an aber wie groß sind die Chancen.
In Deutschland gibt es tatsächlich Menschen, die behaupten, davon leben zu können. Hier muss natürlich die Frage gestellt werden, wie Leben definiert wird. Fakt ist, dass mit den richtigen Strategien auch zahlreiche Gewinne pro Monat abgestaubt werden können. Da können schnell ein paar Tausender zusammenkommen. Das macht den Gedanken davon leben zu können, zumindest greifbarer.
Gewinnspiele finanzieren mein Leben
Es gibt ganz wenige, die das behaupten. Aber anscheinend klappt das. Es gibt aber einen Haken an der Sache, der sehr problematisch ist. Wer von Gewinnspielen lebt, wird zu einem gewerblichen Betreiber, der die Gewinne eben nicht mehr steuerfrei bekommen kann und diese beim Finanzamt deklarieren muss. Die meisten Gewinne wie Toaster, etwas Bargeld oder eine Reise sind natürlich steuerfrei. Ganz klar. Wer aber davon seinen Lebensunterhalt finanziert, muss diese Dinge natürlich auch versteuern. Kann aber auf der anderen Seite auch seine Ausgaben steuerlich teilweise absetzen.
Das nächste Problem: Bei den meisten Gewinnspielen gibt es nur Sachpreise und zum Beispiel Reisen. Die Chancen auf Bargeld nehmen immer weiter ab. Wer nun von diesen Preisen leben will, muss sie quasi immer wieder verkaufen. Das funktioniert über Kleinanzeigenmärkte wie eBay und Co. Der Preisabschlag zum normalen Verkaufspreis beträgt dann aber schon 50 Prozent, was die Sache zum Leben noch schwieriger macht und dann kommt wieder das steuerliche Problem. Wer regelmäßig gewinnt und seine Sachpreise verkauft, muss das auch versteuern und dann wird es richtig kompliziert. Viele derjenigen, die augenblicklich behaupten, davon leben zu können, haben das vermutlich bisher nicht bedacht.
Ein Gewinn soll Freude bereiten
Viel schöner ist es aber, einfach an einem Gewinnspiel teilzunehmen und einen Preis zu gewinnen. Egal ob es nun ein Stuhl, eine Reise, ein Auto oder vielleicht Bargeld sind. Die Freude ist auf jeden Fall groß.
Wer aber regelmäßig abkassieren will, muss einige Tricks anwenden. Mit den besten Strategien gewinnen, nur so funktioniert es. Im Internet ist das Problem, das jeder ohne Aufwand teilnehmen kann. Eine E-Mail reicht, ein Kontaktformular füllt sich in nur wenigen Sekunden aus. Das zieht natürlich die Masse an. Um dabei wirklich zu gewinnen, macht es Sinn eine ganze Anzahl von Emails anzulegen. Das sollten aber externe E-Mail-Adressen sein. Denn bei vielen Gewinnspielen gibt es danach Werbung. Nutzen Sie am besten Freemail-Anbieter. 20 – 50 Stück reichen für den Anfang und erhöhen die Gewinnchance im Internet.
Noch besser sind aber die klassischen Kreuzworträtsel in den Print-Blättern. Immerhin gehen die Verkaufszahlen und damit auch die Teilnehmerzahlen seit Jahren zurück, was die Chance auf einen Gewinn erhöht. Gleichzeitig finden sich in den Illustrierten Kreuzworträtsel, die einen Geldgewinn versprechen. Der perfekte Einstieg.

Keine Kommentare:

Kommentar posten