Freitag, 14. April 2017

WhatsApp Beta: ✘Mit neuem Update bessere Nachrichtenformatierung?

Mit WhatsApp zufrieden?
Lässt sich das Design des Schriftbildes der Whatsapp Nachrichten ab sofort einfacher ändern? Ein aktueller Beta-Build für den Messenger implentiert eine neue Funktion, die das Design des Schriftbildes auf Whatsapp einfacher ändern lässt. Jedoch kommen bisher nur Nutzer mit Android 7.0 in den Genuss der neuen Möglichkeiten bei WhatsApp.

Eine Design-Funktion für Texte gibt es nun in der Version 2.17.148 der WhatsApp-Beta für Android-Geräte. Laut einem Bericht von @WABetaInfo, ist es neuerdings möglich, einen geschriebenen Text vor dem versenden zu markieren und dann über ein Reiter-Menü zu formatieren. Fettungen und Streichungen können darüber direkt ausgewählt werden.

Diese Funktionen sind aber noch nicht in jeder Beta-Version verfügbar. Zumindest berichten das einige Nutzer. Aktuell läuft das Feature vor allem auf Geräten mit Android 7.0. Es soll aber auch schon vorgekommen sein, daß auch Handy-Smartphones mit Android 6 Marshmallow Zugriff haben. Bisher ist noch  nicht bekannt, wann das Formatierungs-Menü für die normale Version von WhatsApp erscheint.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen