Samstag, 11. März 2017

Party mit Rihanna vor ⚽Fußball-Pleite?


Es gibt Wirbel um ein PSG-Duo. Zwei Tage vor dem bitteren Aus sollen zwei Paris-Stars in einem Nachtclub mit Rihanna gefeiert haben. Gegen diese Vorwürfe wehrt sich der Klub. 

Paris-Saint-Germain hat Berichte zurück gewiesen, laut denen zwei PSG-Spieler zwei Tage vor dem Champions-League-Aus gegen den FC Barcelona im Nachtleben unterwegs gewesen wären.

In einigen französischen Zeitungen war zu lesen, dass Marco Verratti und Blaise Matuidi den Montagabend in einem Nachtklub verbracht hätten.

Sie sollen zusammen mit dem Superstar Rihanna, bis in die frühen Morgenstunden gefeiert haben. 

PSG hat sich zu Wort gemeldet und gab zu verstehen, daß die Berichte falsch sowie beleidigend gegenüber den Spielern und dem Klub seien.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen